Bodenbeläge für Balkon und Terrasse

Bei Bauherren oder späteren Renovierungen stehen natürliche Materialien ganz oben. Ein Balkonboden oder eine Terrasse aus Holz schaffen eine Entscheidung für mehr Ökologie im Wohnbereich. Gestaltung und Verlegung sind mit ein wenig Geschick leicht selbst durchzuführen. Es werden ausschließlich nordische Hölzer verwendet um Ihnen eine maximale Haltbarkeit und geringen Verschleiß bieten zu können. Die Vakuum-Druck-Imprägnierung macht die ganze Sache absolut wetterfest. Garantiert! Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne telefonisch oder per Email an uns wenden und eine persönliche Beratung dazu erhalten.

Unsere Reef-Bodenbeläge werden aus langsam gewachsenen Hölzern aus dem Norden Europas hergestellt. Sie zeichnen sich durch extreme Belastbarkeit und Wetterfestigkeit aus. Reef-Bodenbeläge sind strapazierfähig und die clevere Alternative im Außenbereich zum Tropenholz. Durch die glatte Oberfläche ist es ein wohliges, unerreichtes Erlebnis selbst mit nackten Füßen über den Belag zu gehen. Keine störenden Riffelungen und einfachstes Säubern wird möglich.

Im Sommer strahlen die Bretter bis spät in den Abend hinein noch eine lange Zeit Wärme aus. Holz bietet bei geringem Konstruktionsaufwand individuelle gestalterische Möglichkeiten. Selbstverständlich ist jedes Brett Vakuum-Druck-Imprägniert und absolut wetterfest. Garantiert!

Schon etwas Wind und Sonne sorgen auch in der kalten Jahreszeit schnell für einen trockenen, fußwarmen Sitzplatz auf Terrasse oder Balkon. Bei der Verlegung von 20 mm starken Reef-Bodenbrettern auf einem Untergrund aus Untergrundriegeln ist darauf zu achten, dass der Abstand der Unterkonstruktionshölzer nicht mehr als 50 cm Abstand beträgt, damit auch bei stärkerer Belastung ein Durchdrücken verhindert wird. Selbstverständlich sind auch diese Artikel alle Vakuum-Druck-Imprägniert und absolut wetterfest. Garantiert!

Kein Bohren, kein Dübeln, einfach die Unterkonstruktionshölzer auf die z.B. mit Teerpappe abgeklebte Fläche auflegen, justieren und die eigentlichen Bodenbretter nur damit verschrauben. Mit großflächig belegten, individuell gestalteten Holzböden lässt sich eigentlich jede Terrassenform realisieren. Allerdings muss die Wasserabflussrichtung zwischen den Unterkonstruktionshölzern beachtet werden, damit das Wasser dazwischen ablaufen kann.

Spezifikationen
MaterialStärkeBreiteLänge 1Länge 2
Nordische Fichte/Tanne34 mm145 mm3,90m5,10m
Nordische Fichte/Tanne20 mm145 mm3,90m5,10m

Menü